„Wir sind stolz darauf, in diesem historisch bedeutsamen Gebäude arbeiten zu dürfen!“

125 Jahre – das ist die magische Zahl dieser Tage, wenn man in Bingen und rund um Burg Klopp unterwegs ist

Seit 1897 ist sie im Besitz der Stadt Bingen und seither auch Sitz der Verwaltung. Vor einigen Tagen wurde auf der Homepage der Stadt und via social media bereits ausführlich über die Geschichte des Gebäudes berichtet.

Zu diesem für die Verwaltung bedeutsamen Jubiläum fasst Oberbürgermeister Thomas Feser die wichtigsten Fakten zur Historie der Burg zusammen und wirft auch einen Blick auf die touristische Bedeutung früher und heute sowie auf die weiteren Planungen im Vorfeld der BUGA 2029.

Alle Details zur Geschichte von Burg Klopp finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht