Nanu… wer ist denn das? – Neue/r Bewohner/in in der Bücherei³

Name gesucht! Die Bücherei hat ein neues Maskottchen und sucht einen Namen für das kleine Nagetier.

Die Bücherei hat ein neues Maskottchen und sucht einen Namen für das kleine Nagetier

Große Ohren, spitze Nase, graues Fell – eindeutig eine Maus. Hat sich diese etwa vom Mäuseturm in der Bücherei verirrt? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei³ haben die Gelegenheit genutzt und die Maus zum Maskottchen der Bücherei gemacht.

Eine tolle Idee, findet auch Oberbürgermeister Thomas Feser: „Ich freue mich, dass in der Stadt mit dem Mäuseturm als Wahrzeichen, eine Maus das Maskottchen unserer großartigen Bücherei³ werden soll. Ich bin sehr gespannt, wie Sie heißen wird… .“

Um diese Frage zu beantworten, werden nun Namensvorschläge gesammelt. Alle Bücherei- und Mausfreunde können im Zeitraum vom 26.07. bis zum 14.08.2021 mitmachen und Ideen für den kleinen Mausefreund vorschlagen.
In der Bücherei steht dazu eine Abgabebox bereit. Einfach den Namensvorschlag aufschreiben, Ausweisnummer mit Namen eintragen und in der Box einwerfen.

Das Mitmachen lohnt sich, denn am Ende der Aktion gibt es einen Buch-Gutschein zu gewinnen. Die Bücherei³ freut sich über viele Vorschläge.

Diese können unter Angabe von Bibliotheksausweisnummer und Namen auch per
Mail an stadtbibliothek@bingen.de abgegeben werden.

Die Namensfindungskarten gibt es hier auch zum Download (PDF-Dokument): 
Namensfindungskarte Maus-Maskottchen Bücherei³

Zurück zur Übersicht