Aktuelle Projekte

Die Binger Geschichte ist sehr vielfältig und ebenso sind es die historischen Projekte dieser Stadt.


Ewiger Binger Kalender

Citizen-Science-Projekt in Kooperation zwischen Historischer Gesellschaft Bingen & Stadtarchiv Bingen

Kontakt: Historische Gesellschaft Bingen & Stadtarchiv Bingen, E-Mail

Was passierte alles an einem 28. Oktober in Bingen?  Was geschah 1971? Oder 1921? Oder 1321? 

Helfen Sie mit, die Binger Geschichte und für sich und andere zu sammeln. Es warten viele Erinnerungen auf Sie, aber auch das Entdecken von Unbekanntem und Vergessenen. 
Werden Sie Teil des Projekts Ewiger Binger Kalender. 

Wann: Ab Frühjahr 2022
Wo: Stadtarchiv Bingen
Wer: Alle, die Interesse haben
Warum: Nachschlagewerk für Forschende
Wie: Wöchentliche Treffen, ca. 2 Stunden 


Binger Geschichts-Dinger

Kontakt: Stadtarchiv Bingen & Museum am Strom, E-Mail


Büdesheimer Geschichte

Kontakt: Die Byrtze e.V., E-Mail

Wir suchen grundsätzlich Bilder von früher aus Büdesheim (Firmen, Gebäude, Feierlichkeiten, Feste; immer mit Name/Erklärung) sowie ganz speziell Fotos von Büdesheimer Kaplänen (möglichst mit Bildangaben, wo, wann aufgenommen, wer zu sehen ist).

Wir suchen alte Filme aus Büdesheim, die wir an einem Filmabend zeigen dürfen, wenn das wieder möglich ist. Wünschenswert wäre eine DVD oder abspielbare Videodatei. Falls ein alter Super8-Film vorhanden ist, müssen wir klären, wie der umgewandelt werden kann.


Stefan-George-Gesellschaft e.V. Bingen

Kontakt: Joachim Giesbert, Mail oder Telefon.

Die Stefan-George-Gesellschaft sucht ehrenamtliche Helfer aus Bingen und Umgebung, die das George Museum zu betreuen helfen: Insbesondere um die regulären Öffnungszeiten sicherzustellen, werden zuverlässige Personen gesucht (Di, Do und Sa, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr). 


Möchten Sie ...

... sich nicht nur für ein Projekt engagieren, sondern einen Verein unterstützen? Oder an verschiedenen Stellen zur Binger Geschichte forschen? Dann helfen Ihnen der Übersichten über die Historischen Institutionen oder über die Materialien zur Binger Geschichte weiter.