Fledermäuse - Luftakrobaten der Nacht

Ein "Großes Mausohr".

Führungen bei Dämmerung im Park am Mäuseturm

Am Freitag, 9. September, um 19:30 Uhr und am Freitag, 23. September um 19:00 Uhr werden am Stellwerk Mensch | Natur | Technik in Kooperation mit dem NABU Rheinland-Pfalz Fledermausführungen für die ganze Familie angeboten.   
Fledermäuse sind uns fremd und faszinieren uns zugleich. Sie fliegen mit den Händen, sehen mit den Ohren und erwachen, wenn die meisten von uns schlafen gehen. Ihre Anwesenheit ganz in unserer Nähe bleibt meist unbemerkt, denn sie werden erst aktiv, wenn die meisten von uns schlafen gehen.
Nach einem kurzen Einführungsvortrag, der Einblicke in die faszinierende Lebensweise der Fledermäuse gibt, geht es bei Dämmerung gemeinsam auf Entdeckungstour durch den Park. Ausgerüstet mit mobilen Detektoren werden die Ultraschalllaute dieser Nachtschwärmer für uns Menschen hörbar.
Die Führungen sind kostenlos, wegen begrenzter Teilnehmerzahl von jeweils 20 Personen ist jedoch eine Voranmeldung unter Fledermausfuehrung@bingen.de erforderlich.
Weitere Informationen gibt die Stadtverwaltung Bingen, Umweltabteilung, umweltabteilung@bingen.de, 06721/184-134 (Mo. – Fr.), www.stellwerk-bingen.de.

Zurück zur Übersicht