Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich Rheinhessen Nahe

Geschäftsstelle beim Vermessungs- und Katasteramt Rheinhessen Nahe

Bekanntmachung

Gemäß § 196 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) in der jeweils geltenden Fassung wird bekannt gemacht, dass der Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich Rheinhessen Nahe zum Stichtag 01.01.2022 Bodenrichtwerte für Bauflächen und für land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen abgeleitet hat.

Auskünfte über Bodenrichtwerte können an alle Personen von der Servicestelle des

Vermessungs- und Katasteramtes Rheinhessen Nahe,
Ostdeutsche Straße 28, 55232 Alzey oder
Schneewiesenstraße 24, 55765 Birkenfeld
Telefon 06731 / 494-1000
Öffnungszeiten Mo.-Fr. 08.00-13.00 Uhr,
service-rhn@vermessung.rlp.de 

abgegeben werden. Die Auskünfte können durch Abgabe eines Auszuges aus der Bodenrichtwertkarte bzw. aus einer überregionalen Zusammenstellung der Bodenrichtwerte mit entsprechenden Erläuterungen erteilt werden. Die Kostenpflicht der Auskünfte richtet sich nach der Landesverordnung über der Auskünfte richtet sich nach der Landesverordnung über die Gebühren der Vermessungs- und Katasterbehörden und der Gutachterausschüsse (Besonderes Gebührenverzeichnis). Kostenfrei können die Bodenrichtwerte in vereinfachter Form (Basis Dienst) ab sofort im Internet unter

- www.boris.rlp.de eingesehen werden.

Alzey, den 22. März 2022
gez.
Werner Langner
Der Vorsitzende des Gutachterausschusses

Zurück zur Übersicht