"Lesen, Lernen, Leute treffen – ein Besuch in der Bücherei³ lohnt sich“

Dass die neue Bücherei³ so gut angenommen wird, nahm Oberbürgermeister Thomas Feser zum Anlass, sich auch nochmal persönlich einen Überblick über die neuen (und bestehenden) Angebote der Bücherei zu machen.

Leiterin Julia Löffler und das Stadtoberhaupt ziehen gemeinsam eine positive Bilanz des diesjährigen Lesesommers, der in Bingen trotz der Corona-Pandemie besonders hohe Teilnehmerzahlen verzeichnen konnte.

Julia Löffler und Thomas Feser freuen sich besonders über die rund 170 Neuanmeldungen seit der Eröffnung des neuen Standorts im Juli und über rund 100 Besucherinnen und Besucher, die jeden Tag vorbeikommen, um Bücher auszuleihen, zurückzugeben, zu lesen oder eines der vielen neuen digitalen Angebote zu nutzen. 

Zurück zur Übersicht