Kanalspülarbeiten in Bingerbrück

Vorschaubild Unternehmen (Stadtwerke-Gebäude)

Routinemäßige Maßnahmen dauern rund acht Wochen

Die Stadtwerke teilen mit, dass in den kommenden Tagen im gesamten Gebiet des Stadtteils Bingerbrück routinemäßige Kanalspülarbeiten durchgeführt werden, um Verstopfungen in der Kanalisation zu vermeiden. Durch die Arbeiten wird ein Unter- beziehungsweise Überdruck im Kanal erzeugt.

Für die Bürgerschaft sind keine Auswirkungen zu erwarten. Sollten bei fehlendem Druckausgleichschacht oder fehlender Dachentlüftung die die Siphons leer ziehen oder drücken, so liegt dies an einer nicht fachgerechten häuslichen Installation.

Die Arbeiten, die durchschnittlich alle eineinhalb Jahre durchgeführt werden, dauern circa acht Wochen.

Zurück zur Übersicht