„Bini-Lesemaus“ heißt die Bücherei-Maus

Lotte Lübbig hat der Maus den Namen gegeben: Bini-Lesemaus.

Vorlesestunden starten am 26. August, 16 Uhr

Die Bücherei³ hat einen neuen Bewohner und dieser hat nun endlich einen Namen! Zahlreiche Vorschläge haben die Bücherei in den letzten drei Wochen erreicht und die Auswahl eines Mausnamens ist nicht leichtgefallen: Bini-Lesemaus soll der Name der Maus sein! Vorgeschlagen hat ihn Lotte Lübbig, die sich über einen 20 Euro-Buch-Gutschein freuen darf.
Passend zum Einzug von Bini startet die Bücherei im August mit einer Vorlesestunde. Ab Donnerstag, 26. August 2021 bis zum Beginn der Herbstferien wird im wöchentlichen Rhythmus um 16 Uhr eine Geschichte vorgelesen. Die erste Aktion startet selbstverständlich mit einer spannenden Mausgeschichte. Alle Kinder ab 3 Jahren sind herzlich eingeladen den Geschichten zu lauschen.
Das Vorlesen findet bei gutem Wetter im Lesehof und bei schlechtem Wetter im Veranstaltungsraum der Bücherei statt.
Eine vorherige Anmeldung ist notwendig, da es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt. Sie ist vor Ort, in der Bücherei³, Basilikastraße 6, telefonisch unter 06721-184644 oder per Mail an stadtbibliothek@bingen.de möglich.
Teilnehmen können ausschließlich angemeldete Kinder. Eltern, Freunde oder Betreuungspersonen der Kinder werden gebeten, während der Leseaktion in der Bücherei oder im Freien zu warten. Es besteht die Maskenpflicht sowie das Abstandsgebot.

Zu den folgenden Terminen finden die Vorlesestunden statt (jeweils donnerstags, 16 Uhr: 26. August, 2. September, 9. September, 16. September, 23. September, 30. September und 7. Oktober 2021.

Zurück zur Übersicht