Binger Winzerfest 2022

Winzerfest-Feuerwerk.

Das längste Weinfest am Rhein ist endlich zurück

Ausgezeichnete Weine, Kulinarik, Live-Musik und vieles mehr können die Winzerfestgäste
vom 2. bis zum 12. September an den schönsten Plätzen der Stadt beim Binger Winzerfest
erleben! Die einzigartige Vielfalt der Reben und Böden aus gleich vier Weinanbaugebieten
entdecken. Die ausgewählten Weine authentischer Binger Winzer genießen
und feiern bis in die Nacht. Oberbürgermeister Thomas Feser lädt dazu ein, die guten
Binger Weine zu genießen und freut sich, dass die Highlights des Winzerfestes wieder
stattfinden können: Rund um den Wein und den Rhein erwartet die Besucher:innen neben
den beliebten Veranstaltungen wie „Bingen trinkt rot“, dem Musik-Prachtfeuerwerk
und dem Brückenfest an elf Tagen ein buntes Programm für Groß und Klein! Die Rheinhessen
Touristik prämierte das Binger Winzerfest deshalb auch mit dem Zertifikat
Rheinhessen AUSGEZEICHNET.
Neben den hervorragenden Weinen von den Binger Winzern ist natürlich auch mit verschiedenen
gastronomischen Ständen für das leibliche Wohl gesorgt.
An der Hindenburganlage sorgt der Rummel mit vielen Fahrgeschäften, Cateringständen
und weiteren Weinständen für gute Unterhaltung für die ganze Familie.

Feierliche Eröffnung
Am Freitag, den 2. September um 18 Uhr eröffnen der Binger Bürgermeister und die
Binger Weinmajestäten das Binger Winzerfest 2022 auf dem Bürgermeister-Neff-Platz.
Danach wird bei Live-Musik der Auftakt des längsten Weinfests am Rhein gefeiert.
Marktfrühstück
An den beiden Winzerfest-Samstagen kann man beim Binger Wochenmarkt perfekt
frühstücken und frühschoppen. Am Bürgermeister-Neff-Platz versorgt der Stand der
Landmetzgerei Dobroschke kulinarisch.
Die Feuerwerke
Gleich an zwei Abenden erstrahlt Bingen im Lichterglanz. Am ersten Winzerfestsamstag mit
dem Musik-Prachtfeuerwerk: Von der bengalisch beleuchteten Burg Klopp wird ein musiksynchrones
Feuerwerk gezündet. Am Mittwoch, den 7. September zum Brückenfest
an der Nahe: leuchtet die Nahe unter Bengalfeuern, einem brennenden Wasserfall,
im Wechselspiel die Feuerwerke, die von der Nahebrücke und dem linken Naheufer
abgeschossen werden. Eine wundervolle Atmosphäre.

Kulinarische Höhepunkte
Dass Bingen auch Rotwein kann, erfahren Weinliebhaber:innen spätestens am Winzerfest-
Dienstag bei „Bingen trinkt rot“: Weinproben und passende kleine Speisen auf
allen Festplätzen. Bei der festlichen Winzerfest-Weinprobe werden von Weinmajestäten
Binger Weine vorgestellt dazu passend ein Menü im festlichen Ambiente angeboten.
Sportlich
Als einer der ältesten Stadtläufe Deutschlands gewinnt der Binger Stadtlauf stetig an
Beliebtheit. Über 10.000 oder 5.000 Meter laufen Leistungssportler, Amateure und Schüler
um Medaillen, Pokale und Prämien. Am 4. September ist es wieder so weit.
Der Winzerfest-Umzug
Am Sonntag, den 11. September präsentiert das längste Winzerfest am Rhein den Winzerfestumzug!
Zahlreiche Wagen und Fußgruppen ziehen durch die Stadt. Die schönsten
Darbietungen werden prämiert.

Elf Tage lang Zeit die vielfältigen Binger Weine zu verkosten und das umfangreiche Programm.
Beim Binger Winzerfest ist für jeden Geschmack etwas dabei. Oberbürgermeister
Feser freut sich, wenn in Bingen wieder ausgiebig gefeiert wird und zahlreiche Festgäste
die Stadt beleben.

Mehr Infos:
Bingen Tourismus & Kongress GmbH
Rheinkai 21
55411 Bingen
06721 – 184 200
www.bingen.de/wif 

Zurück zur Übersicht