Binger Stadtlauf am 4. September

Das Binger Ämterhaus.

Traditionsveranstaltung findet wieder im Rahmen des Winzerfestes statt

Am ersten Winzerfestsonntag, 4. September, findet wieder der traditionelle Binger Stadtlauf statt. Die Veranstaltung, die gemeinsam vom Leichtathletik-Club Bingen und dem Sportamt der Stadt Bingen am Rhein ausgetragen wird, findet nach zwei Jahren Corona-Pause zum nunmehr 53. Mal statt.
„Wir hoffen auch in diesem Jahr auf große Teilnehmerfelder und begeisterte Unterstützung durch die Zuschauer und Besucher des Binger Winzerfestes“, so Oberbürgermeister Thomas Feser. „Auch wenn ich aufgrund einer Dienstreise nicht persönlich beim Stadtlauf anwesend sein kann, so wünsche ich bereits jetzt schon allen Läuferinnen und Läufern einen guten und spannenden Wettkampf unter fairen Bedingungen.“
Der erste Start erfolgt um 11 Uhr in der Gerbhausstraße. Wieder im Programm nach der guten Resonanz der Vorjahre ist ein „Jedermannslauf“ über 5 km, der gleichzeitig mit der Langstrecke gestartet wird.
Bis zum 3. September ist die Internetmeldung unter www.br-timing.de möglich, danach ist für alle Kurzentschlossenen noch eine Nachmeldung bis eine Stunde vor dem Start im Kulturzentrum möglich, dafür wird eine Zusatzgebühr erhoben.

Weitere Informationen zum Binger Stadtlauf gibt es hier oder unter www.lcbingen.de.

Zurück zur Übersicht