Informationen zu Kitas und Schulen

Corona-Schnelltests: Erfolgreicher Start in der Grundschule Büdesheim

Mobile Testteams waren am Dienstag, 23.03.2021, im Rahmen des Projekts „Testen für alle“ zum ersten Mal in der Grundschule in Büdesheim im Einsatz

Beigeordneter Sebastian Hamann machte sich ein Bild von den Testungen durch das mobile Testteam an der Grundschule BüdesheimGetestet wurden die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen. Der Corona-Schnelltest findet auf freiwilliger Basis und nur mit dem Einverständnis der Eltern statt. „Alle 74 Corona-Tests waren negativ“, erklärt der Beigeordnete Sebastian Hamann.

Ziel ist es, den Test für die Kinder so angenehm wie möglich zu gestalten. „Deshalb haben wir uns bewusst dazu entschieden, direkt in die Schulen zu gehen“, so Hamann. Die Schule sei ein vertrautes und bekanntes Umfeld. Die Tests werden durch Fachpersonal des DRK Bingen durchgeführt.

Am Donnerstag, 25.03.2021, folgen die Tests in den 3. und 4. Klassen der Grundschule Büdesheim. Nach den Osterferien sollen die Corona-Schnelltests an allen Schulen in städtischer Trägerschaft angeboten werden.

„Ich bedanke mich bei der Schule für die gute Vorbereitung und dem Schulelternbeirat für die Unterstützung! Ein besonderer Dank gilt dem DRK Bingen. Die Tests mit mobilen Teams bedeuten einen enormen logistischen wie auch organisatorischen Aufwand“, betont Hamann.


Corona-Schnelltests für Schülerinnen und Schüler

Nächste Woche starten die ersten Corona-Schnelltest für Schülerinnen und Schüler durch mobile Testteams im Rahmen „Testen für alle“.

Die Tests finden direkt in der Schule statt. „Uns ist es wichtig, das Testen für die Kinder so angenehm wie möglich zu gestalten. Deshalb sollen die Tests im vertrauten und bekannten Umfeld der Schule stattfinden, um die Schülerinnen und Schüler behutsam an das Testen heranzuführen“, erklärt der Beigeordnete Sebastian Hamann. Die Schnelltests werden durch geschultes Fachpersonal des DRK Bingen durchgeführt und finden auf freiwilliger Basis, selbstverständlich mit Einverständniserklärung der Eltern statt. Ziel ist es, nach den Osterferien an allen städtischen Schulen bis zu zwei Tests wöchentlich für die Schülerinnen und Schüler mit den mobilen Testteams in den Schulen anzubieten. Weitere Informationen finden Sie im Video.


Elternbrief vom 15. Dezember 2020

Vor diesem Hintergrund hat der zuständige Dezernent Sebastian Hamann einen aktuellen Elternbrief verfasst, der sich an alle Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder in den städtischen Kindertagesstätten und Schulen in Trägerschaft der Stadt Bingen richtet.

Den aktuellen Elternbrief zu diesem Thema finden Sie nachstehend zur Ansicht und zum Download (PDF-Dokument). Bitte lesen Sie sich die Informationen gründlich durch. 

Aktueller Elternbrief  vom 15. Dezember 2020 (PDF-Dokument)


Informationen zu den Corona-Regeln in Kitas und Schulen

Information on the corona rules in daycare centers and schools