Hildegard von Bingen - die frühen Jahre

Hildegard von Bingen - die frühen Jahre

Auf der Trierer Synode von 1147/48 wird als erste Frau in der Kirchengeschichte Hildegard von Bingen vom Papst als Seherin anerkannt. Bereits im Jahre 1112 zog sie in das Kloster auf dem Disibodenberg am Glan. Wie wurde sie zur bekanntesten Frauengestalt des Mittelalters, deren frühere Wirkungsstätte kaum bekannt ist? Radfahren mit Leichtigkeit

Treffpunkt: 55568 Staudernheim (Nahe), Bahnhofstraße, Nähe Draisinenstration Staudernheim Dauer/Länge: ca. 4,5 h / ca. 25,0 km inkl. Klosterführung
Preis: ab 58,65 € / 69€ inkl. Klosterführung, E-Bike Verleih, Coaching und Themenführung / 34€ mit eigenem E-Bike
Anmeldeschluss: bis 2 Tage vor der Tour

Infos zur Veranstaltung

Datum
So 02.10.2022
Uhrzeit
11:00 Uhr
Veranstaltungsort
Staudernheim (Nahe), Bahnhofstraße, Nähe Draisinenstration Staudernheim
Straße
Bahnhofstraße, Nähe Draisinenstration Staudernheim
PLZ und Ort
55568

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
cult-touren
Ansprechpartner
Katharina Bahn
Telefon
+491634948005
E-Mail
info@cult-touren.de
Url:
https://www.cult-touren.de/touren/rheinland-pfalz/hildegard-von-bingen-die-fruehen-jahre-e-bike/?utm_source=bingende&utm_medium=onlinekalendereintrag&utm_campaign=hildegardvonbingendiefruehenjahreebike
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben